Datenquellen
Die angegebenen Meldedaten stammen aus dem historischen Melderegister des Wiener Stadt- und Landesarchivs (WrStLA). Teilweise wurde aber auch auf Angaben im Wiener Adressbuch („Lehmann“) zurückgegriffen. Ebenfalls im Wiener Stadt- und Landesarchiv befinden sich die eingesehenen Verlassenschaftsabhandlungen.

Die Angaben zu Deportation, Todesort und Todesdaten sind der Shoah-Datenbank der österreichischen Holocaust-Opfer des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes (DÖW, http://www.doew.at/) entnommen. Ebendort finden sich auch Hinweise zu den Deportationsorten.

Ergänzende Angaben zur Person oder zu Familienangehörigen verdanken wir dem Matrikenamt der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG).

Einzelne ergänzende persönliche Angaben haben wir den Einträgen Angehöriger in der zentralen Holocaust-Datenbank von Yad Vashem (http://www.yadvashem.org/) entnommen.

Angaben aus den Vermögenserklärungen sind den personenbezogenen Akten im Österreichischen Staatsarchiv/Archiv der Republik (ÖStA/AdR) entnommen.

Literaturhinweise
Enthalten sind nur die unmittelbar verwendeten und in den Texten angeführten/auf sie verwiesenen Quellen

Adunka
, Evelyn: Die vierte Gemeinde. Die Geschichte Wiener Juden in der Zeit von 1945 bis heute. Berlin, Wien 2000

Anderl
, Gabriele: „Entweder ihr verschwindet über die Donau oder in der Donau“. Die Flucht österreichischer Juden nach Palästina. Version 6.7.2005
(http://www.judeninkrems.at/stories/storyReader$173)

Anderl
, Gabriele/Rupnow, Dirk: Die Zentralstelle für jüdische Auswanderung als Beraubungsinstitution (Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission. Vermögensentzug während der NS-Zeit sowie Rückstellungen und Entschädigungen seit 1945. Bd. 20/1). Wien, München 2004

Anderl
, Gabriele (u.a.):„Arisierung“ von Mobilien (Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission. Vermögensentzug während der NS-Zeit sowie Rückstellungen und Entschädigungen seit 1945. Bd. 15). Wien, München 2004

Armbrüster
, Georg/Kohlstruck, Michael/Mühlberger, Sonja (Hrsg.): Exil in Shanghai 1938-1947. Jüdisches Leben in der Emigration. Teetz 2000

Beckermann
, Ruth (Hrsg.): Die Mazzesinsel. Juden in der Wiener Leopoldstadt 1918-1938. 4. Aufl., Wien 1992

Botz
, Gerhard: Wohnungspolitik und Judendeportation in Wien 1938 bis 1945. Zur Funktion des Antisemitismus als Ersatz nationalsozialistischer Sozialpolitik. Wien, Salzburg 1975

Capogreco
, Carlo Spartaco: I campi del duce. L’internamento civile nell’Italia fascista (1940-1943). Turin 2004

Di Sante
, Costantino: Dall'internamento alla deportazione. I campi di concentramento in Abruzzo (1940-1944). o.O. o.J. (http://www.associazioni.milano.it/aned/libri/di_sante.htm)

Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes
(Hrsg.): Jüdische Schicksale. Berichte von Verfolgten. Wien 1992

Feldmann
, Gerald D. (u.a.): Österreichische Banken und Sparkassen im Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit. 2 Bde., München 2006

Flotzinger
, Rudolf: Österreichisches Musiklexikon. Österreichische Akademie der Wissenschaften. Wien 2003

Graf
, Georg (u.a.): „Arisierung“ und Rückstellung von Wohnungen in Wien (Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission. Vermögensentzug während der NS-Zeit sowie Rückstellungen und Entschädigungen seit 1945. Bd. 14). Wien, München 2004

Grandjonc
, Jacques/Grundtner, Theresia (Hg.): Zone der Ungewissheit. Exil und Internierung in Südfrankreich 1933-1944. Reinbek bei Hamburg 1993

Hagen
, Angelika/Nittenberg, Joanna (Hrsg.): Flucht in die Freiheit. Österreichische Juden in Palästina und Israel. Wien 2006

Jabloner
, Clemens (u.a.): Schlussbericht der Historikerkommission der Republik Österreich (Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission. Vermögensentzug während der NS-Zeit sowie Rückstellungen und Entschädigungen seit 1945. Bd. 1). Wien, München 2004

Köstner
, Christina/Voigt, Klaus (Hg.): Österreichisches Exil in Italien 1938-1945. Wien 2009

Krohn
, Claus-Dieter (Hrsg.): Handbuch der deutschsprachigen Emigration 1933-1945. Darmstadt 1998

Lamb
, Andrew (Hrsg.): Unterhaltungsmusik aus Österreich. Max Schönherr in seinen Erinnerungen und Schriften. New York 1992

Picciotto Fargion
, Liliana: Il libro della memoria. Gli Ebrei deportati dall’Italia. Milano 1992

Radiowelt
. Illustrierte Wochenschrift für Jedermann. Jg. 1931/H. 2

Roessler
, Peter/Einbrodt, Günter/Gföller, Susanne (Hrsg.): Die vergessenen Jahre. Zum 75. Jahrestag der Eröffnung des Reinhardt Seminars. Wien 2004

Rosenkranz
, Herbert: Verfolgung und Selbstbehauptung. Die Juden in Österreich 1933-1945. Wien 1978.

Rozenblit
, Marsha L.: Die Juden Wiens 1867–1914. Assimilation und Identität. Wien 1988

Veziano
, Paolo: Ombre di confine. L’emigrazione clandestina degli ebrei stranieri dalla Riviera dei Fiori verso la Costa Azzurra (1938-1940). Pinerolo 2001

Villani
, Cinzia: Zwischen Rassengesetzen und Deportation. Juden in Südtirol, im Trentino und in der Provinz Belluno 1933-1945. Innsbruck 2003

Voigt
, Klaus: Zuflucht auf Widerruf. Exil in Italien 1933–1945. 2 Bde., Stuttgart 1989/1993

Zwischenwelt.
Zeitschrift für Kultur des Exils und des Widerstands, Jg. 18 (2001), Nr. 1 und 2. (Beide sind unter dem Titel „’Little Vienna’ in Asien“ schwerpunktmäßig dem Exil in Shanghai gewidmet.)

Zwischenwelt.
Zeitschrift für Kultur des Exils und des Widerstands, Jg. 22 (2005), Nr. 1/2 und 3. (Beide sind schwerpunktmäßig dem Exil in Italien aus österreichischer Perspektive gewidmet.)

Links
http://www.lettertothestars.at
http://www.servitengasse1938.at
http://www.steinedererinnerung.net

Zurück